Laufende Studien

Indikation Name der Studie Intention Therapiebeschreibung Phase
Mamma-Karzinom AMICA Metastasiert Anithormonelle Erhaltungstherapie nach First-Line-Chemotherapie mit oder ohne CDK4/6-Inhibitor Ribociclib bei Hormonrezeptor-positivem / HER2 negativem, metastasierten Mamma-Karzinom Phase II
DETECT III Metastasiert Multizentrisch, prospektiv randomisierte Phase III Studie zum Vergleich einer antineoplastischen Therapie allein vs. eine antineoplastische Therapie plus Lapatinib bei Patientinnen mit initial HER2-negativ metastasiertem Brustkrebs und HER2-positiv zirkulierenden Tumorzellen Phase III
DETECT V Metastasiert Eine multizentrische, randomisierte Phase III-Studie zum Vergleich einer Chemo- versus einer endokrinen Therapie in Kombination mit einer dualen HER2-gerichteten Herceptin/Perjeta Therapie bei Patientinnen mit HER2-positivem und hormonrezeptorpositivem metastasiertem Brustkrebs Phase III
GeparX Primärtherapie Denosumab als Ergänzung zur neoadjuvanten Therapie beim hormonrezeptor-negativen, RANK-positiven oder RANK-negativen primären Mammakarzinom (GeparX) Phase II
HER2Climb (ONT-380-206) Metastasiert Eine randomisierte, kontrollierte doppelblinde Phase II Studie mit Tucatinib vs. Placebo in Kombination mit Capecitabin und Trastuzumab bei Patienten mit vorbehandeltem, nicht resezierbarem lokal fortgeschrittenen oder metastasierten HER2 positiven Mammakarzinom. Phase II
IMpassion131 Metastasiert Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, Placebokontrollierte Phase-III- Studie zu Atezolizumab(ANTI-PD-L1-Antikörper) in Kombination mit Paclitaxel im Vergleich zu Placebo mit Paclitaxel bei Patienten mit nicht vorbehandeltem, inoperablem, lokal fotgeschrittenem oder metastasiertem Triple-Negativem Brustkrebs Phase III
Olympia Neo-/Adjuvant Eine randomisierte, doppel-blinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Phase III Studie zur Überprüfung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von Olaparib im Vergleich zu Placebo bei Patientinnen mit dem Nachweis einer BRCA1/2 Mutation und triple negativem Brustkrebs nach abgeschlossener lokaler und systemischer adjuvanter oder neoadjuvanter Therapie Phase III
Praegnant Metastasiert Prospektives akademisches translationales Forschungsnetzwerk für die Optimierung der onkologischen Versorgungsqualität in der fortgeschrittenen / metastasierten Situation: Versorgungsforschung, Pharmakogenetik, Biomarker, Pharmakoökonomie Phase I
Kolorektales-Karzinom FIRE-4 Metastasiert Eine randomisierte Studie zur Evaluation der Wirksamkeit einer Cetuximab-Reexposition bei Patienten mit metastasiertem kolorektalen Karzinom(RAS Wildtyp),welche auf eine Erstlinien-Behandlung mit FOLFIRI plus Cetuximab ein Ansprechen zeigten. Phase III
Nierenzell-
Karzinom
CLEAR Metastasiert Eine multizentrische, offene, randomisierte Phase-3-Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Lenvatinib in Kombination mit Everolimus oder Pembrolizumab versus Sunitinib allein in der First-Line-Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom (CLEAR). Phase III
Prostata-Karzinom CA209-9KD Metastasiert Eine Phase-2-Studie mit Nivolumab in Kombination mit einem Parp-Inhibitor oder Docetaxel oder Enzalutamid bei Männern mit kastrationsresistentem metastasiertem Prostatakrebs Phase II
Mantelzell-Lymphom MCL younger Primärtherapie Vergleich der Therapien: 6 Zyklen CHOP + Rituximab gefolgt von myeloablativer Radiochemotherapie vs. 3 Zyklen CHOP + 3 Zyklen DHAP + Rituximab gefolgt von einer Hochdosistherapie mit Ara-C und anschließender Stammzelltherapie TOS
Triangle Primärtherapie Internationale, unverblindete, dreiarmige, parallel randomisierte, Phase III Studie mit 6 alternierenden Kursen R-CHOP/R-DHAP (21 Tage pro Zyklus) gefolgt von autologer Stammzelltransplantation versus ebendieser Kombination mit Ibrutinib in Induktion und Erhaltungstherapie (2 Jahre) oder dem experimentellem Studienarm ohne autologe Stammzelltransplantation. Phase III
Morbus-Hodgkin-Lymphom HD 21 Primärtherapie Therapieoptimierungsstudie in der First-Line-Behandlung von fortgeschrittenem Hodgkin-Lymphom; Vergleich von 6 Zyklen des escalierten BEACOPP mit 6 Zyklen von BrECADD TOS
Multiples Myelom DREAMM2 /
GSK 205678
Unverblindete , randomisierte, zweiarmige Phase II Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit zweier Dosen des Antikörper-Wirkstoff-Konjugats GSK2857916 in der Behandlung von Patienten mit Multiplen Myelom, die zuvor drei oder mehr Therapielinien erhalten haben, refraktär gegenüber einem Proteasom-Inhibitor und einer Immunmodulierenden Substanz sind und bei denen eine Behandlung mit einem Anti-CD38 Antikörper versagt hat. (DREAMM 2) Phase II
CLL CLL 12 Primärtherapie Eine Placebo-kontrollierte, doppelblind, randomisierte, multizentrische dreiarmige Phase III Studie zum Vergleich der Effektivität und Sicherheit von Ibrutinib gegenüber einer ausbleibenden Behandlung (watch & wait) bei bisher unbehandelten Binet Stadium A CLL Patienten mit einem Risiko für einen frühen Progress. Phase III
CLL 13 Primärtherapie Eine prospektive, unverblindete, multizentrische, Phase III Studie zum Vergleich von vier Kombinationstherapien bei Patienten mit unbehandelter CLL ohne Del 17p oder TP53 Mutation: Standartchemotherapie (FCR/BR), Rituximab und Venetoclax (RVE), Obinutuzumab (GA101) und Venetoclax (GVE) sowie Obinutuzumab, Ibrutinib und Venetoclax (GIVE). Phase III
CML DasaHIT Primärtherapie Behandlungsoptimierung für Patienten mit chronischer myeolischer Leukämie (CML) mit Behandlung der natürlichen Krankheit (1. Linie) und Patienten mit Resistenz oder Intoleranz gegenüber alternativen Abl-Kinase Hemmern (≥2. Linie) Phase III
Haarzell-Leukämie NHL 3-2004 Primärtherapie Primärtherapie mit subkutaner Applikation von Cladribin bei der Haarzellenleukämie TOS